Mallorca Cala d'Or

Der Yachthafen in Cala d'Or, Mallorca

Die Marina de Cala d'Or, ein besonderes Kleinod

Ein beliebter Sport- und Yachthafen Mallorcas

Im Südosten, entlang der durch Buchten unterbrochenen Küste Mallorcas, befindet sich die Einfahrt zu einem einmalig, naturbelassenen Hafen, den Yachthafen von Cala d'Or, den schon Seefahrer aus der Antike entdeckten und gern nutzten.

Wie wichtig dieser Hafen für damalige Seeleute war, zeigt auch die vom König Philipp V. auf einer Landzunge erbaute Festung - Es Forti - am Eingang der Bucht, welche zur Verteidigung derselben dringend benötigt wurde.

Yachtcharter in Cala d'Or auf Mallorca

Yachtcharter Mallorca

Yachtcharter in Cala d'Or und auf Mallorca. Buchen Sie hier eine Charteryacht für Ihren Segelurlaub:

Yachtcharter Mallorca

Heute bietet der Yachthafen und das angrenzende Städtchen Cala d'Or insbesondere sonnenhungrigen und wassersportbegeisterten Urlaubern beste Möglichkeiten, sich inmitten herrlich angelegter mediterranen Vegetation zu erholen und zu entspannen.

Die 563 Liegeplätze sind zum großen Teil Dauerliegeplätze, aber auch für Kurzbesucher hält die Marina genügend Liegeplätze bereit. Auch heute wird auf Sicherheit der Hafenanlage sehr geachtet. Der Yachthafen von Cala d'Or - Marina de Cala d'Or - verfügt über eine Vielzahl von Dienstleistungen, von mechanischer Betreuung, bis hin zu Schiffsrumpfbehandlungen.

So ist selbstverständlich auch eine Tankstelle vorhanden, wie auch ein technischer Service der geläufigsten Bootsmotoren, wie Volvo, Cat und Mercruiser. Zwei Travellifts bis zu 65 Tonnen übernehmen das Aufschleppen oder den Stapellauf und Wasser- und Stromanschluss sind selbstverständlich.

Tag für Tag, rund um die Uhr, ist das Marinepersonal für Bootsfreunde zu erreichen.

Ebenso selbstverständlich ist das Vorhandensein von Duschen und Toiletten, welche gleichfalls Tag für Tag an 24 Stunden geöffnet haben. Postfächer, Internetanschluss sowie eine Wäscherei vervollständigen das Angebot an Dienstleistungen im Yachthafen von Cala d'Or.

Bei der Einfahrt zum Hafen säumen weiß gestrichene, im flachen kubischen Ibiza-Stil erbaute Häuser und Gebäude die Ufer, sowie kleine, malerische Fischerhäuser und Fischerboote an der rechten Uferseite der Bucht.

In der gepflegten und gesicherten Hafenpromenade finden die Gäste ausgewählte Boutiquen, Bars und Restaurants zum Erholen und zum Genießen mediterraner Speisen und Getränke.